WordPress Starter

Deine eigene Webseite.

Spart Zeit & Nerven, weil bereits eingerichtet.

Deine fast fertige WordPress Webseite

Es geht um Menschen wie dich, die ihre Wurzeln im Internet wachsen lassen möchten, die sich aber nicht allzu lange von der Technik aufhalten lassen möchten.

DIY → Dein persönlicher Schliff

Einfache Bearbeitung, dank dem Drag´n Drop System von Elementor Pro

Uns ist es wichtig, dass du nicht bei jedem Absatz oder jeder kleinen Änderung, jedem kleinen Wunsch gezwungen bist, dir gleich einen Developer zu engagieren, sondern die Möglichkeit hast, das auch selbst zu machen.

So, nun wird es etwas technischer:

Deine Ready-to-Start WordPress Vorlage mit Elementor Pro

Und das ist drin:

Was du für den Start mit WordPress benötigst

GeneratePress Pro

GeneratePress ist ein Theme, welches wichtig ist, für dein Grundgerüst in WordPress. Es benötigt nur wenige Einstellungen, da der größte Part einfach durch Elementor erstellt werden kann. 

Elementor Pro

Elementor ist eines der bekanntesten Drag´nDrop Baukastensysteme für WordPress. Du musst nicht Codieren können. Das Prinzip ist einfach: Klicken, halten und an den gewünschten Platz auf deiner Seite ziehen. 

Plugins

Essentielle Plugins sind bereits installiert und unterstützen dich in der Arbeit mit der Webseite. Dazu gehören u.a. das Baukastensystem, eine Firewall für deine Seite, Autoptimize für die Geschwindigkeitsoptimierung, wpDiscuz für die Kommentare…

DSGVO Hosting

Alle unsere Webseiten & Domains sind dank Raidboxes mit 100 % nachhaltigem Ökostrom & EU – DSGVO-konformen, nach ISO27001 zertifizierten Webservern aus Deutschland gehostet. Außerdem ist das Team & der Support dort me-ga !

Statische Seiten

Alle statischen Seiten in der WordPress Seite sind mit Liebe designt und mit „Lorem Ipsum“ Texten ausgestattet und können durch ein paar wenige Klicks einfach angepasst werden. 

Blog Template

Auch das Blog Template in der WordPress Seite sind mit Liebe designt und mit „Lorem Ipsum“ Texten ausgestattet. Es kann ebenfalls durch wenige Klicks einfach & individuell angepasst werden. 

Landingpage Template

Ein eigens entworfenes Landingpage Template, welches auch mit „Lorem Ipsum“ Texten ausgestattet ist und einfach nach deinen Wünschen angepasst werden kann. 

Mobil Optimiert

Alle Seiten & Templates sind für Mobilgeräte & Tablets optimiert. Dazu zählt auch der obere Menübereich, sowie der Fuß der Webseite.

Da steckt ganz viel Herzblut drin

Von Menschen, die ihre Wurzeln im Internet wachsen lassen möchten

Idee & Umsetzung - von Machern wie dir

Es gibt so viele tolle Menschen da draußen mit noch viel tolleren Ideen, Visionen und Missionen. Sie haben grandiose Workshops, Kurse, Leistungen und Produkte – entweder sind diese schon vorhanden, oder leben als Vision in ihren Köpfen. Was diese Menschen brauchen, liegt auf der Hand: Sie müssen auch gefunden und gesehen werden.

Zeit & Geld - entweder oder

Als solide Grundbasis spielt sich in der Regel das Online Geschäft auf der eigenen Webseite ab. Diese mag erstellt und mit Inhalten gefüllt werden, sowie zur eigenen Identität passen – doch wie erstellt man eine Webseite? Dafür gibt es zwei Lösungen:

Entweder man fuchst sich eine lange Zeit in das Thema Webdesign rein und macht es selbst, oder man investiert in einen professionellen Freelancer / Agentur, die das erledigt. Das Problem daran ist, dass ersteres eine gefühlte Ewigkeit dauert und zweiteres für viele aus finanziellen Gründen nicht infrage kommt, vor allem am Anfang der Selbstständigkeit – so erging es uns damals.

Idee & Umsetzung - von uns für dich

Deshalb haben wir uns dran gesetzt und eine Vorlage im WordPress entwickelt. Sie hat die wichtigsten Seiten, Templates & Plugins, die eine Webseite zum Start benötigt. Das nimmt zumindest schoneinmal die Arbeit vorweg, sich in die ganzen Anfangstechniken reinzufuchsen.

Deine Aufgabe ist es dann nur noch, die „Lorem Ipsum“ Texte durch deine eigenen Inhalte auszutauschen und dir erstmal ein wenig der Grundfunktionen im Umgang mit dem Baukastensystem Elementor anzueignen. 

Anna Felizitas Krause

Constantin Pinkelnig habe ich als sehr erfahrenen und kompetenten Partner in allen Fragen rund um Marketing und Webseite an meiner Seite. Schwierigkeiten bei WordPress: Constantin weiß Rat und Hilfe, Verständnisprobleme bei Sendinblue: Constantin hilft in allen Fragen rund um die Customer Journy. Ich bin sehr dankbar, Constantin beim Aufbau meines Online-Business an meiner Seite zu haben. Sehr empfehlenswert!

So, Bald ist es endlich soweit!

Das WordPress Starter ist bald fertig! Wir rechnen mit etwa Mitte bis Ende August. Aber bis es soweit ist, kannst du dich auch gerne, wenn du möchtest, in eine Art Warteliste eintragen. Wir geben dir dann Bescheid, sobald das Produkt fertig ist.

Alles natürlich unverbindlich, du kannst dich aus der Liste jederzeit über jede Mail unten austragen und wir spammen nicht, versprochen! 

Basic

WordPress Starter "Basic" Paket

Was du bekommst:

Bis 31.08.22 um Einführungspreis:

349€

zzgl. USt.

Full Circle

WordPress Starter "Full Circle" Paket

Was du bekommst:

Bis 31.08.22 um Einführungspreis:

879€

zzgl. USt.

F - A - Q

Als „Basic“ Nutzer:

→ Du bestellst weiter unten das Paket, was dir am besten zusagt

→ Danach bekommst du eine Bestätigungsmail mit einem Link zu unserem OnBoarding – Formular. Das bitte ausfüllen und abschicken. Damit können wir dann deine Webseite einrichten

→ Sobald sie fertig ist, benachrichtigen wir dich über das Medium, welches du uns im Formular angibst und richten dir ein Konto auf der Webseite ein. 

→ Nach erfolgreichem Zahlungseingang übertragen wir dir den kompletten Hosting Account (Raidboxes)

→ Du bekommst noch eine Checkliste mit einer praktischen Schritt-für-Schritt Hinweise von uns, damit du einen Leitfaden hast, wie du mit der Webseite jetzt erstmal weiter verfahren könntest

Als „Full Circle“ Nutzer:

→ Alle Schritte genau wie beim Basic Nutzer

→ Du erhältst noch unseren Calendly Link während des Übertragungsprozesses später, damit wir einen passenden Termin ausmachen können für dein Elementor-Onboarding

→ Du erhältst nach Zahlungseingang auch die Inhaberschaft über deine Google Search Console Property und Administrationsrechte für die plausible Analytics.

Wir bauen die Webseiten beim „Webseiten Starter“ nicht von Grund auf neu. Wir haben eine fast fertige Vorlage entwickelt, aus der wir neue Webseiten erstellen können. Da müssen einige Sachen noch eingestellt und angepasst werden unsererseits, aber es ist wesentlich weniger Aufwand, als eine Seite von Grund auf neu zu errichten.

Der Nachteil hierbei ist, dass deine Seite dann ähnlich aussieht wie die Seiten, die unsere anderen „WordPress Starter“ Kunden haben, sofern du sie nicht selbst weiter anpassen. 

Der Vorteil hierbei ist, dass wir das zum Bruchteil dessen anbieten können, was eine rein individuelle Webseite kosten würde. Und damit es nicht genau daran scheitert und du dich nicht ewig ins Webdesign einlernen musst, haben wir das Starter entwickelt.

Um es mal bildlich auszudrücken: Damit dein Businessboot den Hafen endlich mal verlässt, ins digitale Wasser ausläuft und nicht darauf wartet, dass du lernst wie Planken eingebaut werden. Die kann man auch unterwegs formen & ranpacken – das macht ggf. auch gerne ein Team nach deinen Wünschen dann. 

Es gibt so schöne Ideen und Projekte da draußen, so tolle Menschen mit Visionen, die gebraucht werden. Das soll bitte nicht an der Technik scheitern, das ist mir so ein großes Anliegen 🌱

Wir schreiben dich rechtzeitig vorher an, mit der Frage, ob du von uns noch ein Toolpaket weiter behalten möchtest, oder dir selbst Accounts zulegen willst. Wir schicken dir bei Interesse auch gerne eine Übersicht der Toolpakete zu – schreib uns hierfür einfach gerne an 🙂

Das kann ganz bequem über das Dashboard vom Hoster Raidboxes erledigt werden. Wie das funktioniert, bzw. wo du die Anleitung hierzu finden kannst, steht dann alles in dem Worksheet, welches du von uns erhältst.

Hast du schon eine Domain, dann wäre es super, wenn du bald mal den Auth-Code von deinem jetzigen Hoster beantragen kannst. Den braucht man zur Übertragung der Domain. Wie das funktioniert, erfährst du bei deinem jetzigen Hoster direkt.

Wenn du es nicht finden solltest, dann schreib das gerne in das Formular rein, mit dem Namen des Hosters (z.b. allincl. strato, oder wix.com), welches wir dir nach dem Checkout via Mail zusenden. Ich suche das dann gerne raus, wie das in deinem Fall dann funkioniert 🙂

Statische Seiten sind die „normalen“ Seiten einer Webseite. Dazu gehören:

→ Startseite
→ Über-Mich Seite
→ Seite für den Leistungsüberblick
→ Leistungsseite #1, #2, #3
→ Rechtliche Seiten (Impressum, Datenschutz, AGB, Widerruf)
→ Der Headerbereich mit dem Menü und dem Logo
→ Der Footerbereich mit weiteren Verlinkungen
→ Seite für den Wartungsmodus
→ 404 Seite
→ Seite für die Archivbereiche

Templates sind vorgefertige Seiten, die du auf eine neue Seite drauflegen kannst. Der Sinn dahinter ist, dass beispielsweise Blogbeiträge immer den gleichen Aufbau haben und sich ein und derselbe Stil durch deine Webseite zieht. Ich habe dir vorgefertigt:

→ Template für Blogartikel (mit globaler Seitenleiste)

→ Template für Landingpages (zur Leadgenerierung aka Sammeln von E-Mail Adressen)

→ Template für Produktseiten

Globale Bereiche, oder auch Widgets genannt, sind Bereiche der Webseite, die an einem einzigen Ort bearbeitet werden können, aber mehrmals in die Webseite eingepflegt werden können. Bearbeitet man diese globalen Widgets dann in diesem einen Bereich, dann kannst du die Änderungen überall sehen, wo du dieses Widget sonst noch eingesetzt hast. 

Das beste Beispiel hierfür ist eine Seitenleiste bei größeren Blogs. Würde man hier keine globalen Widgets verwenden, dann müsste man bei jeder Änderung auch jede Seitenleiste bei jedem einzelnen Beitrag anpassen. Glaub mir, ich spreche aus schmerzlicher Erfahrung und das war bei knapp 100 Beiträgen echt nicht lustig… Das möchte ich dir ersparen. Deshalb haben wir folgende globale Bereiche eingerichtet:

→ Seitenleiste rechts bei den Blogbeiträgen (Autorenbox, Newslettereintragungsformular, eine spezifische Produktvorstellung)

→ Bereich unter dem Blogbeitrag mit „Weitere Beiträge“

→ Herobereich der Blogbeiträge (ganz oben das Beitragsbild, der Titel als H1 und die Blog-Metadaten)

Du erhältst nach dem Absenden des Formulars mit den Details, die wir zum Bearbeiten deiner Webseite benötigen dann zu Beginn eine Beschreibung der nächsten Schritte, wie alles wo funktioniert und was zum Machen ist. 

Theme:

GeneratePress (Das Grundgerüst, auf dem die Webseite aufbaut)

Plugins:

Autoptimize (Beschleuigt deine Website durch Optimierung von CSS, JS, Bildern, Google-Schriftarten etc…)

Elementor & Elementor Pro (Das Webseitenbaukanstensystem mit Drag´nDrop Funktion)

Folders (Für mehr Struktur bei Seiten & Beiträgen eine Ordnerfunktion für das WordPress Dashboard)

GeneratePress Premium (Die Premiumfunktionen des Grundgerüsts deiner Webseite mit mehr Einstellungsmöglichkeiten)

NinjaFirewall & NinjaScanner (Firewall & Antivirus Scanner)

RankMath SEO (Sehr cooles SEO Tool mit verschiedenen SEOptimierungsmöglichkeiten)

Rechtstexte-Schnittstelle der IT-Recht Kanzlei (Optional, wenn Rechtstexte der IT Recht Kanzlei eingebunden werden sollen)

WPCode – Insert Headers, Footers, and Code Snippets (Praktisch für Codes, die im Headerbereich platziert werden müssen. Beispielsweise die Seitenverifikation der Google Search Console)

wpDiscuz  (Kommentarplugin, das das bestehende Kommentarsystem erheblich erweitert)